Produktkonfigurator

Produktkonfigurator mit Pimcore für Helestra

Success Story

Helestra ist eine Marke für hochwertige Design-Beleuchtung für alle Anwendungen rund um das eigene Zuhause. Seit vielen Jahrzehnten stellt das Unternehmen in der Nähe von Dresden Leuchten her. Den Firmennamen gibt es seit 1990 und er trägt seine Ursprünge aus den Unternehmen HEIdenreichLEhmannSTRAngfeld. 

Ausgangssituation

Aufgrund der zahlreichen unterschiedlichen Produkte, spielen optimierte Produktdaten in der Leuchten-Branche eine große Rolle. Daher wird der Leuchtenhersteller schon länger bei allen Aufgaben rund um die Produktdatenpflege vom nexoma entwickelten Pimcore unterstützt. Mittlerweile ist die Open Source Lösung für Helestra ein nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug bei der Vermarktung ihrer Produkte geworden. Betreut wird das Unternehmen von nexoma als Partner für die Backend- und Frontend-Entwicklung. 

Doch mit der Entwicklung eines neuen Design-Lichtsystems stand das Unternehmen vor einer Herausforderung. Das neue System war sowohl technisch sehr anspruchsvoll, als auch vielfältig in der Einsatzmöglichkeit. Nun stellte sich die Frage, wie man gleichzeitig den Planungsprozess über die Homepage attraktiver gestalten und den Kunden in der Detailausführung des Produktes optimal unterstützen kann, ohne dabei den Fokus auf das Produktdesign zu verlieren. 

Lösungsansatz mit Produktkonfigurator für den Fachhandelspartner
Modulares Lichtsystem „add-it“ mit Online-Konfigurator als Marketing-Tool

Die Idee ist es, einen Produktkonfigurator zu entwickeln, welcher sich gestalterisch von den am Markt bekannten, sehr technischen Konfigurationslösungen abhebt. Durch eine optisch ansprechende und für den Fachhandelspartner leicht zu bedienende Lösung schafft man Planungssicherheit und einen Kundenmehrwert. 

In einem Produktkonfigurator werden verschiedene Produktvarianten in 3D-Optik dargestellt. Dadurch kann sich jeder Anwender das Produkt mit seinen unterschiedlichen Merkmalen und Ausprägungen anzeigen lassen und seinen Favoriten individuell zusammenstellen. Unterschiedlichste Variationen lassen sich so schnell und einfach testen.

Umsetzung des Projekts

In Zusammenarbeit wurde die Lösung von nexoma und Helestra gemeinsam entwickelt und das Projekt in agilen Prozessen umgesetzt. Dabei lag das Hauptaugenmerk auf der Schaffung eines optimalen Nutzens für den Kunden. Glücklicherweise ist eine Einbindung des Konfigurators in Pimcore problemlos möglich, so dass das Projekt schnell und unkompliziert durchgeführt werden konnte. Nexoma hat dabei in einer Kombination aus technischer Umsetzung und begleitender Gestaltung agiert.

Dank des Online-Konfigurators ist die Planung des Lichtsystems „add-it“ einfach und fehlerfrei. Der Konfigurator kann ohne Vorkenntnisse bedient werden. Anwender können sich dort Lampen in unterschiedlicher Form und Farbe anzeigen lassen und deren Größe nach Belieben bearbeiten. Außerdem lassen sich Lagerbestände anzeigen und zu den Lampen passendes Zubehör auswählen. 

Produktkonfigurator   Produktkonfigurator

Mehrwert der Umsetzung

Ohne einen Konfigurator ist die Planung von Lichtsystemen komplex und fehleranfällig und daher wenig kundenfreundlich. Durch die umgesetzte Lösung ist der Vorgang nun intuitiv und ohne Vorkenntnisse zu bedienen. Außerdem kann Helestra nun allen Anforderungen der Kunden gerecht werden, weil diese einen deutlich besseren Überblick über das Produktsegment bekommen und die Angebote auf den Kunden zugeschnitten sind. Für das konkrete Produkt wird daher eine deutlich gesteigerte Akzeptanz am Markt erwartet. Testen Sie den Produktkonfigurator doch direkt selber einmal aus!

Wie hat Helestra die Zusammenarbeit empfunden?

Statement des Geschäftsführer Christoph Schmitz: „Danke für die stets persönliche und professionelle Zusammenarbeit. Insbesondere die gemeinsame Lösungsfindung und flexible Herangehensweise im Projektverlauf war angenehm und hat das gute Ergebnis erst ermöglicht. I’ll be back!

Sie glauben, dass das Thema auch für Ihr Unternehmen interessant sein könnte? Hier erfahren Sie mehr zum Thema Produktkonfigurator!