IT_sicherheit_daten_nexoma

Neue IT-Infrastruktur bei nexoma – mehr Sicherheit und Performance

Datensicherheit und Datenschutz liegen uns schon lange am Herzen. Nun gibt es eine neue IT-Infrastruktur bei nexoma. Dabei geht es uns nicht nur um unsere eigene Datensicherheit, sondern genauso wichtig ist uns die Sicherheit der Daten unserer Kunden. Daher investieren wir zum Jahresende in unsere Technologien. Wir werden noch performanter und leistungsfähiger! 

Unsere Sicherheitsstandards im deutschen Rechenzentrum werden nochmals erhöht.

Der Rechenzentrumscampus gilt als größter einzelner Rechenzentrumsstandort Europas und verfügt über folgende Zertifizierungen: 

  • DIN EN 50600
  • ISO 9001
  • ISO 27001
  • ISO 50001
  • PCI DSS

Dort bietet man uns bestmögliche physikalische und technische Infrastrukturen. Dazu gehört eine unterbrechungsfreier Stromversorgung, ein N+1-Generator-Backup des kompletten Rechenzentrums, sowie hochverfügbare und effiziente Kühlsysteme. Auch ist der Standort an die wichtigsten Carrier-Hubs und Cloud-Netzwerke sowie an den weltweit größten Internet-Austauschknoten, an den DE-CIX, angeschlossen. 

Mit dem Umzug verbinden wir auch den Aufbau einer erweiterten Servicelandschaft, die unseren Produkten und Ihren Systemen zugutekommt. Über die Details dazu werden wir Sie im nächsten Jahr informieren.  

Die Umzüge der Systeme bereiten wir bereits seit einigen Monaten vor. Diese werden vermutlich ab Mitte Januar erfolgen. Sollten die Systeme von unseren Produkten CatalogExpress und Supplier-Portal kurzfristig nicht erreichbar sein, stimmen wir dies natürlich im Vorfeld ab. Über den genauen Zeitpunkt der Umstellung Ihrer Produktivsysteme werden wir Sie im Vorfeld informieren. 

Freuen Sie sich mit uns auf noch mehr Sicherheit und Performance! Freuen Sie sich auf die neue IT-Infrastruktur bei nexoma.