Yannick, Praktikant im Projektmanagement von nexoma

Praktikum im Projektmanagement bei nexoma

 

Seit 1. Mai 2022 macht Yannick ein 6-wöchiges Praktikum bei uns im Projektmanagement. Er  kommt gebürtig aus Lennestadt-Altenhundem und studiert Wirtschaftsinformatik an der Universität Siegen. Im folgenden Interview erhalten Sie einen kurzen Einblick in Yannicks Praktikanten-Alltag bei nexoma. 

 

Wieso hast du dich für ein Praktikum bei nexoma entschieden? 

nexoma habe ich über das “Meet’n’Match” der Südwestfalenagentur kennengelernt. Das Unternehmen passte perfekt zu meinen Vorstellungen, sodass ich gar nicht lange überlegen musste.  

 

Mit welcher Erwartungshaltung bist du an das Praktikum im Projektmanagement bei nexoma herangegangen? 

Unabhängig davon, dass ich nexoma durch das “Meet’n’Match” schon einmal gesehen hab via Zoom, bin ich tatsächlich recht frei von Erwartungen gestartet, weil ich einfach nicht genau wusste, was auf mich zukommt.  

 

Welche Bereiche hast du während deines Praktikums kennengelernt? 

Überwiegend das Projektmanagement, aber hoffentlich auch noch ein paar kleine Einblicke in die Entwicklung, aber gerne auch ins Marketing. Ich bin für alles offen.  

 

Was hast du in der Zeit gelernt? Was durftest du machen? 

Vor allem habe ich den praktischen Ablauf im agilen Projektmanagement sehr schön kennengelernt.  

 

Wie sah ein typischer Tag in deinem Praktikum im Projektmanagement bei nexoma aus? 

Im Laufe des Tages stehen mehrere Meetings an, meist online. In der meetingfreien Zeit  haben ich mich dann mit den Produkten von nexoma oder den unterstützenden Systemen auseinandergesetzt.   

 

Inwieweit wurden deine Erwartungen an das Praktikum erfüllt? 

Was das Arbeitsumfeld angeht, wurden meine Erwartungen mehr als übertroffen. Es ist ein sehr schönes angenehmes Arbeiten bei nexoma. Das wünschte ich mir auch für viele andere Unternehmen, was leider nicht überall durchsetzbar ist. 

 

Was hat dir in deinem Praktikum besonders gut gefallen? 

 Der Kaffeevollautomat 😀 (spaß) 

 Das Team ist super. Man hat sich direkt gut aufgenommen gefühlt und dadurch war ich dann auch sofort voll dabei. 

 

Was nimmst du für die Zukunft mit? Wie geht es für dich weiter? 

Ich weiß jetzt, dass mein Studium genau das Richtige war und ich mich im IT-Projektmanagement / Consulting zu Hause fühle.  

Vielen Dank für deinen Einblick, Yannick! Wir freuen uns über dein positives Feedback!

Du möchtest auch Teil unseres Teams werden, dann bewirb dich jetzt! Hier findest du die aktuellen Jobs bei nexoma.