Hackathon

Nex’d Hack 2020

Hackathon 2020

Trotz Corona wollten wir uns den diesjährigen Hackathon nicht nehmen lassen. Natürlich bedurfte es in diesem Jahr etwas mehr Aufwand für Vorbereitung und Hygienemaßnahmen. So durfte ein nexoma Mund-Nasenschutz ebenso wenig fehlen wie genügend Platz und regelmäßiges Lüften.

Und dennoch war der Hackathon auch in diesem Jahr nicht nur großer Spaß, sondern ebenso effektiv. Im normalen Geschäft schaffen wir es leider selten, unsere Lösungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. Durch das Tagesgeschäft fehlt dafür einfach die Zeit. Daher haben wir vom 29.09. bis zum 01.10. große Räume im Fotostudio von Christoph Meinschäfer – einer alten Industriehalle –  angemietet um dort 3 Tage zu Brainstormen, Ideen zu sammeln und diese umzusetzen.

Neben der ganzen Arbeit durfte aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Morgens und Mittags wurden Team-Spiele gespielt, die freien Zeiten wurden zum Rundlauf an der Tischtennisplatte genutzt und Mittwochabend durfte neben leckeren Pulled Pork Burgern auch ein kühles Bier nicht fehlen!

Doch auch mit unseren Ergebnissen können wir mehr als zufrieden sein. Unsere Entwickler haben erfolgreich an einer Verbesserung unserer Software-Lösung CatalogExpress gearbeitet und das Projektmanagement und der Vertrieb haben sich einen Leitfaden zur effizienteren Projektabwicklung überlegt. Außerdem hat das Marketing an einem Story Book für unsere Content Supply Chain gearbeitet – Sie dürfen gespannt sein!

Insbesondere für unsere neuen Mitarbeiter war es ein tolles Event! Sie konnten das Team persönlich kennen lernen und sich noch stärker ins Unternehmen und in unsere Lösungen integrieren. Deswegen freuen wir uns schon jetzt auf den nächsten Hackathon – der kommt vielleicht sogar schneller als gedacht!