Gratulation zur Prüfung nexoma

Ausbildung zum Fachinformatiker beendet

Unsere zwei Auszubildenden Timo und Jan haben ihre Abschlussprüfungen und somit die Ausbildung zum “Fachinformatiker Anwendungsentwicklung” erfolgreich beendet. Das ganze nexoma-Team gratuliert recht herzlich zur bestandenen Prüfung! Zusätzlich zu den persönlichen Glückwünschen der Geschäftsleitung und des Ausbilders wurde beiden noch ein toller Präsentkorb (s. Foto) überreicht.

Ein großer Dank geht auch an das gesamte Team für die tatkräftige Unterstützung und Förderung unserer Auszubildenden in den vergangenen Jahren. Danke, dass ihr euer detailliertes Wissen teilt und es mit großer Freude weitergebt. Nur so ist eine erfolgreiche Ausbildung zum Fachinformatiker bei uns möglich!

Nun endet für beide die Lehrzeit, in der sie sowohl in der praktischen Ausbildung bei uns im Unternehmen als auch in der Berufsschule vollen Einsatz gezeigt haben. Mit dem Abschluss “Fachinformatiker Anwendungsentwicklung” vor der IHK haben sie bewiesen, dass sie die wichtigsten Grundlagen in diesem Beruf beherrschen. Besonders freut uns, dass Jan unser Team auch nach der Ausbildung weiter unterstützen wird.

Werfen wir einen Blick zurück, so hat alles im Rahmen eines Praktikums begonnen. Für Timo war es freiwillig während der Ferien und bei Jan war es ein Pflichtpraktikum vom Berufskolleg. Nach der Praktikumszeit war für beide klar, dass sie gerne die Ausbildung in unserem Team machen möchten. So ging es bei Timo 2018 mit der Ausbildung los und Jan hat 2019 begonnen.

Hast auch du Interesse an einer Ausbildung bei nexoma?

Dann kontaktiere uns gerne! Du solltest einen guten Abschluss der Fachoberschule haben und Interesse an der Softwareentwicklung mitbringen. Während der 3-jährigen Ausbildung wirst du von unserem Team bei all deinen Tätigkeiten unterstützt. Du lernst zukunftsweisende Technologien und spannende Aufgaben kennen.

Wenn du Teil unseres Teams werden möchtest, dann bewirb dich jetzt!

Unseren beiden Auszubildenden nochmals “Herzlichen Glückwunsch und alles Gute auf eurem weiteren Lebensweg!”