Prokom Data Days

Treffen Sie uns auf den PROKOM Data Days im September – dem Event für mehr als Omnichannel-Kommunikation!

Verpassen Sie nicht das Branchenevent für Produkt Informations- und Experience Management als auch für Omnichannel-Kommunikation. Merken Sie sich bereits heute den Termin der PROKOM DATA DAYs vor:

09. + 10.09.2021, Hotel NH Düsseldorf City Nord

Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie mehr zum effizienten Datenmanagement sowie der dynamischen Steuerung von Vertriebskanälen. Gemeinsam mit weiteren Referenten und Ausstellern zeigen wir Ihnen, welche Schlüsseltechnologien im Zuge der Digitalisierung besonders hilfreich sind. 

Auch erhalten Sie einen Überblick über neue Trends und Entwicklungen, wie z. B. dem Product Experience Management (PXM). Informieren Sie sich über neue Daten-Standards, Klassifizierungen wie ETIM oder ECLASS sowie Produktdaten-Modellierungen. An insgesamt zwei Tagen können Sie sich über Lösungen, Strategien und die neuesten Trends im eBusiness informieren und Praxisbeispiele verfolgen. Lernen Sie mehr zur Omnichannel-Kommunikation. Neu ist in 2021, dass diese Veranstaltung in zwei Bereich unterteilt wird. Es wird den Bereich “Retail & Distribution” und “Industrie / OEM” geben. Man erhofft sich, somit relevante Themen viel differenzierter betrachten zu können.

Inspiration und Praxis

Tag 1 ist der Inspiration gewidmet. Es erwarten Sie vielfältige Praxisberichte erfolgreicher Unternehmen.

Tag 2 ist der Praxistag. An diesem Tag geht es um PIM Nahaufnahmen.

Besuchen Sie das PIM-Demoforum, insbesondere den Workshop unseres Geschäftsführers Guido Sauerland.  In einem spannenden Vortrag mit dem Titel: “Was das Vorspiel und das Nachspiel für Ihr PIM bedeutet”, bekommen Sie aktiven Einblick in Datenprozesse vor und nach dem PIM. Auch erfahren Sie, wie das Lieferanten- und Daten-Onboarding auch bei Ihnen effizient umgesetzt werden kann. Für das Lieferantendaten-Onboarding können wir Ihnen unser Tool Supplier-Portal empfehlen.

Das PIM-System – Product Information Management System – wie z. B. Pimcore, verarbeitet, pflegt und veredelt Produktinformationen effizient für weitere Kanäle. Doch es ist nur ein Teil der Content Supply Chain. Das Konzept der Content Supply Chain, also Lieferkette oder Liefernetzwerk für Datenprozesse, umfasst im Allgemeinen das Zusammenspiel verschiedener Prozesse eines Unternehmen. Diese Lieferkette beinhaltet sowohl vor- als auch nachgelagerte Prozesse des Produkt Informationsmanagement. Übertragen auf die Spezialisierung der Content Supply Chain, welche das eBusiness in Form von eProcurement und eCommerce grundlegend unterstützt, definieren wir als nexoma die Content Supply Chain als drei Prozessschritte: Datenbeschaffung, Datenveredelung und Datendistribution.

Sie nehmen an den PROKOM Data Days teil oder haben Interesse an der Veranstaltung? Dann nehmen Sie gerne mit uns im Vorfeld Kontakt auf, um ein Treffen zu vereinbaren oder Fragen zu klären.