Success Story MUNK mit CatalogExpress

Wie die MUNK Group ihre Produktdaten fit für den Handel macht

Success Story

Bisher war die Aufbereitung der Produktdaten für den Handel ein arbeitsintensiver Prozess für die MUNK Group. Aus dem PIM-System konnte nur ein deutschsprachiger Standardkatalog im BMEcat-Format 1.2 mit der ECLASS-Klassifikation 5.1.4 erzeugt werden. Für andere Klassifikationen oder Teilsortimente waren externe Editoren notwendig. Nur wenige Mitarbeiter konnten diese Arbeit bei MUNK erledigen. Der Anspruch des Technologie- und Innovationsführers in der Steigtechnik an das Produktdatenmanagement ist natürlich ein anderer.

Die MUNK Group war somit auf der Suche nach einer Lösung, um ihre Produktdaten einfacher in verschiedene Datenformate zu exportieren. Bei der Umsetzung entschieden sie sich für den CatalogExpress von nexoma.

Lesen Sie hier, wie die MUNK Group ihre Produktdaten fit für den Handel macht.

 

Ausgangslage und Ziel

Die MUNK Group zählt mit den Geschäftsbereichen MUNK Günzburger Steigtechnik, MUNK Rettungstechnik und MUNK Service zu den bedeutendsten Anbietern von Steig- und Rettungstechnik sowie passenden Servicelösungen.

Als B2B-Unternehmen setzt die MUNK Group im digitalen Endkundengeschäft auf die gemeinsame Schlagkraft zusammen mit Handelspartnern. Endkunden informieren sich bei der MUNK Group als Hersteller aus erster Hand detailliert über alle Produkteigenschaften. Mit einem Klick gelangen sie von hier auf die verbundenen Händler-Shops, wo der tatsächliche Kauf abgeschlossen werden kann. Qualitativ hochwertige Produktdaten sind dabei für die Online-Shops entscheidend.

Diese stellt die Munk Group ihren Handelspartnern in verschiedenen aktuellen Austauschformaten bereit. Seither wurde direkt aus dem PIM-System heraus ein deutschsprachiger Standardkatalog im BMEcat-Format 1.2 mit der ECLASS-Klassifikation 5.1.4 erzeugt. Für andere Klassifikationen oder Teilsortimente waren externe Editoren notwendig. Nur wenige Mitarbeiter konnten diese Arbeit bei MUNK erledigen.

Die MUNK Group war auf der Suche nach einer Lösung, um ihre Produktdaten einfacher in verschiedene Datenformate zu exportieren.

Bei der Umsetzung entschieden sie sich für den CatalogExpress von nexoma. MUNK war von nexoma überzeugt, weil sie viel Erfahrung mit dem von MUNK eingesetzten PIM-System Pimcore besitzen. Darüber hinaus verfügt Nexoma als Anbieter von Lieferantenportalen (Supplier Portal) über ein umfassendes Knowhow über die Bedürfnisse und Anforderungen der Produktdaten von Seiten des Handels.

 

Die Lösung

Durch die Implementierung von CatalogExpress ist das Erstellen von Produktkatalogen für die MUNK Group viel leichter geworden. Mit Hilfe der einfachen Prozesse im CatalogExpress werden verschiedene Ausgabeformate, Klassifikationssysteme sowie Sprachen für den Handel erzeugt bzw. ausgegeben.

Die MUNK Group kann so deutlich schneller und mühelos auf individuelle Anforderungen von ihren Handelspartnern eingehen. Diese sind zufriedener, weil die benötigten Informationen zügiger und in besserer Qualität bei ihnen ankommen.

Auch die Kataloge mit verschiedenen Standard-Sortimenten und kundenspezifischen Produkten lassen sich leicht in unterschiedliche Ausgabeformate wie BMEcat, xlsx uvm. exportieren.

CatalogExpress im Einsatz bei der MUNK-Group

Durch die unkomplizierte Bedienbarkeit des CatalogExpress, konnte auch der Umgang mit dem Tool sehr schnell erlernt werden. Jetzt sind deutlich mehr Mitarbeiter von MUNK in der Lage, den Händlern individuell benötigte Produktdaten bereitzustellen. Der Vertrieb kann nun auch entsprechende Kundenanfragen direkt bedienen. Die am meisten nachgefragten Standardformate bietet MUNK zudem zum freien Download an.

Während der Implementierung des CatalogExpress konnte die MUNK Group viel über sich und ihre Prozesse und Daten lernen. Mit nexoma als Sparrings-Partner konnten somit auch intern entscheidende Veränderungen angestoßen werden, die weit über das eigentliche Projekt CatalogExpress hinausreichen. So macht die MUNK Group ihre Produktdaten fit für den Handel.

Jüngst gewann die MUNK Group sogar die PVH Auszeichnung 2021 zum Partner des Fachhandels im Sortimentsbereich Betriebsausstattung mit Bestnoten in den Kategorien „Produktinnovation“ sowie „Daten- und Digitalisierungsqualität.“

Wir von der nexoma gratulieren euch recht herzlich und freuen uns auf weitere gemeinsame Erfolge in Sachen Daten- und Digitalisierungsqualität. Herzlichen Dank für die vertrauensvolle sowie fruchtbare Zusammenarbeit.