erklärt eBusiness by nexipedia

eBusiness

eBusiness (auch: E-Business) setzt sich aus den Worten „electronic“ und „Business“ zusammen und bedeutet übersetzt ins Deutsche so viel wie „elektronisches Geschäft“ bzw. „elektronischer Geschäftsverkehr“. Als übergeordneter Begriff für alle elektronisch gesteuerten (Geschäfts-)Prozesse umfasst er das eProcurement und den eCommerce. Für ein erfolgreiches eBusiness werden Produktdaten und Artikelstammdaten sowie Informations- und Kommunikationstechnologien bzw. Softwarelösungen eingesetzt, um sowohl operative als auch strategische Prozesse abzuwickeln.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Wer hat‘s geschrieben?
nexoma GmbH
newsletter@nexoma.de

Wir lieben was wir tun – und das ist die leidenschaftliche Entwicklung von Produktdatenmanagement-Lösungen. Wir sind ein 25-köpfiges Team und sitzen im schönen Sauerland. Neben kundenorientierten Anwendungen bieten wir auch eigenen Softwareprodukte wie CatalogExpress und Supplier-Portal für den Produktdatenaustausch im eCommerce und in klassischen Handels- und Vertriebsstrukturen an.